„Villa König“ Bahnhofstr. 25 - Immo-Concept und Funhoff Immobilien

Denk-mal … besonders!

Die Idee…
… ist, eine im Jahr 1903 durch den Stadtbaumeister König architektonisch aufwendig erbaute und auffällig verzierte Stadtvilla mit ausgesprochen guter Substanz und Teilsanierung im Jahr 2002 so zu modernisieren, dass sie technisch den Stand des 21. Jahrhunderts erhält, ohne den Charme und den Charakter der damaligen Gründerzeit zu verlieren.

Die Lage…
… mitten in der Stadt – hier trifft es den Nagel sozusagen mitten auf den Kopf:

Gerade mal 84 Meter von der Fußgängerzone, 184 Meter vom Kurparkeingang, 299 Meter vom ZOB, 395 Meter vom Bahnhof entfernt steht diese 1903 erbaute herrschaftliche Stadtvilla.

112 Meter bis zur Auferstehungskirche, 127 Meter bis zur Sparkasse, 136 Meter bis zur Deutschen Bank, 166 Meter bis zum Schweinebrunnen, 185 Meter bis zur Post, 193 Meter bis zum Amtsgericht, 312 Meter bis zum Rathaus, 337 Meter bis zur Volksbank, 464 Meter bis zum Kurhaus mit Kaiserpalais und 724 Meter bis zur BALI-Therme – Sie bemerken sicher: hier brauchen wir nur über METER zu sprechen!

Die Details…
… die hervorragende Substanz des Gebäudes bildet die Grundlage für alle mit Bedacht ausgewählten Investitionen. Besonderer Wert wird auf die Erhaltung der stilvollen Fassade und auf die technische Ausstattung gelegt – es entsteht eine kleine, feine, individuelle Immobilie – mitten in der Stadt!

…und dies sind noch längst nicht alle Vorzüge dieser einmaligen Villa.

Wohnungen

WE 1 Erdgeschoss kompl. 175 mWfl.
WE 2 Obergeschoss links 42 m2 Wfl.
WE 3 Obergeschoss rechts 146 m2 Wfl.
WE 4 Dachgeschoss 142 m2 Wfl.
WE 5 Studio 70 m2 Wfl.